Loading...

Digitalisierung und Restaurierung

Wir retten Ihre betrieblichen und privaten Film-, Bild- und Tonaufnahmen ins digitale
Zeitalter. Denn Datenträger haben eine begrenzte Lebensdauer. Sei es, dass viele Medien wie 8mm-Filme oder Videobänder aus Mangel an Abspielgeräten nicht mehr verwendet werden können oder weil sich die Datenträger im Laufe der Jahrzehnte zersetzen. Bei Video- und Tonbändern löst sich die Magnetschicht auf, die Bilder verblassen, der Ton wird dumpf, die Gleichlaufeigenschaft ist aufgrund einer zu schwachen Synchronspur oft nicht mehr gegeben. Auch Dias, Negative und Farbfotos unterliegen einem chemischen Alterungsprozess: je nach Hersteller verschwinden einzelne Farben schneller als andere, so dass unangenehme Farbstiche entstehen. Dazu wird die Farbsättigung immer schwächer, die Bilder „vergilben“.
Deshalb macht es keinen Sinn, Bild- und Tonträger in dem bereits verblassten Zustand lediglich zu digitalisieren. Bei uns werden Ihre Aufnahmen in einem zweiten Arbeitsgang restauriert, um dem ursprünglichen Original wieder möglichst nahe zu kommen. Aufnahmen, die bereits im Original falsch belichtet oder mit dem verkehrten Filter aufgenommenen wurden, werden bei unserer Restaurierung sogar besser als das Original!

» Digitalisierung und Restaurierung

Wir digitalisieren alles: Papierbilder, Dias, und Negative ebenso wie alte 8mm-Filme. Außerdem natürlich nahezu alle Videoformate vom klassischen VHS über Video8 bis hin zu alten professionellen Formaten wie U-Matic oder Betacam-SP. Neben Filmen, Videos und Fotos digitalisieren wir auch reine Tonträger wie Audiocassetten, Tonbänder oder Schallplatten, die wir zugleich vom Rauschen und Knacksen befreien.

Video vorher & nachher

Vorher

Nachher

Papierbild vorher & nachher

Vorher

Nachher

» Was Kunden zu unseren Dienstleistungen sagen