Fernsehen

Nachdem Endre der Ära des unabhängigen deutschen Films in den 1980er Jahren wechselten wir wie viele andere zum Medium Fernsehen und begannen neben Spielfilmen auch Dokumentationen zu drehen.

„Susanne Freitag – meine Angst vor Nähe“

1988

Fernsehfilm, 22 Min., 16 mm, Farbe
Buch & Regie: Hajo Baumgärtner
Produktion: WDR; Kamera: Klaus Koch
Mit Desiree Meiser, Günter Mack, Urs Affolter, Renate Becker, Karin Graf, Jörg Friedrich u.v.a.

1986 realisierte ich für den WDR die Einspielfilme zu 13 Folgen „Telekolleg Volkswirtschaftslehre“

DIe Überschallschnecke

2000 produzierten wir für den SWR für die Sendreihe „Schlaglicht“ unter dem Titel „Die Überschallschnecke“ eine 30minütige Reportage über den Transport einer Tupolev 144 („Concordski“) von Russland ins Auto- und Technikmuseum nach Sinsheim.

„Die Achse des Bösen – die A6“

BRD 2009

Dokumentation für die SWR-Sendereihe „betrifft“
45 Min., DVCPRO50, Farbe
Buch: Hajo Baumgärtner und Karin Haug
Kamera, Regie, Schnitt & Produktion:
Hajo Baumgärtner im Auftrag des SWR
Film erhältlich über die SWR Media Services GmbH

„Schulausflug in den Tod – das Heilbronner Dachsteinunglück 1954“

BRD 2014

Dokumentation über die Katastrophe von 1954, bei der zehn Schüler und drei Lehrer aus Heilbronn in einem Schneesturm am Dachstein ums Leben kamen.
142 Min., Doppel-DVD, DVCPRO-HD, Farbe
Co-Produktion von Hajo Baumgärtner mit Servus TV

20 Jahre lang SWR-Fernsehstudio Heilbronn

1988 übernahmen wir für den SWR – damals noch SDR – die Fernsehberichterstattung aus der Region Heilbronn-Franken. 12 Jahre lang vereinten wir Redaktion und Produktion in Personalunion. Heute nennt man das Videojournalist und hält es für eine neue Erfindung. 18 Jahre lang waren wir in der Region präsent und bauten das Fernseh-Regionalstudio Heilbronn auf und aus. Die meisten unserer über 4.000 produzierten Filme stammen aus dieser Zeit. Alle Themen der Region waren Gegenstand unserer Berichterstattung: Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Landwirtschaft, Soziales, Katastrophen, Tourismus, Feste und Feierlichkeiten sowie die Begegnung mit charismatischen Persönlichkeiten. So waren wir als bislang einziges Kamerateam bei einem Brennelementwechsel im Kernkraftwerk Neckarwestheim dabei und tauchten mit Jochen Hasenmayer im Blautopf (s. Bilder). In Erinnerung bleiben auch die Interviews mit Marcel Reich Ranicki (s. Bild) und dem Dalai Lama