Loading...

Dokumentation – Seit über 20 Jahren arbeiten wir als freie Kamerakorrespondenten im südwestdeutschen Raum.

Seit über 20 Jahren arbeiten wir als freie Kamerakorrespondenten im südwestdeutschen Raum. Durch unsere geografisch günstige Lage in Heilbronn – unmittelbar am Verkehrsknotenpunkt Weinsberger Kreuz – , erreichen wir auch die Zentren Stuttgart, Mannheim/Heidelberg sowie Würzburg innerhalb einer Autostunde.

Infolge unserer Tätigkeit für die aktuelle Berichterstattung sind wir bei fast allen Ämtern und Institutionen unserer Region im Verteiler und erfahren fernsehwürdige Ereignisse zu jeder Tages- und Nachtzeit meistens aus erster Hand. Das Ergebnis sind Nachrichtenfilme, Magazinbeiträge, Fernsehfeatures sowie weitere Filmproduktionen aus der Region Heilbronn.

Darüber hinaus dokumentieren wir alle Events, die unsere Kunden über den Tag hinaus bewahren wollen.

„Events“

Zu jedem guten Archiv gehört ganz selbstverständlich die Aufzeichnung wichtiger Veranstaltungen. Ob epochale Theaterinszenierungen, einmalige Jubiläen, sensationelle oder nicht wiederholbare Darbietungen – wir zeichnen mit unseren Kameras auf, was Sie live übertragen oder über den Tag hinaus bewahren wollen.

„Dokumentationen“

Einmalige und nicht wiederholbare Ereignisse konserviert Film nahezu verlustfrei, komplett in Bild und Ton – und in Bewegung – hautnah. Von ortsgebundenen Vorgängen, die nicht jedermann zugänglich sind, kann der Film in Totalen und Großaufnahmen oft bessere Eindrücke vermitteln als wäre der Besucher vor Ort.

„Dokumentarfilme“

Wir produzieren Dokumentarfilme für Fernsehen, zu Schulungszwecken, als Reiseführer oder als Aufzeichnung Ihrer Events.

Die Burgenstraße

Von 1996 bis 1997 bereisten wir 1 Jahr lang die Burgenstraße, die damals von Mannheim bis Nürnberg reichte. Vertrieben wurde der 60minütige Reisefilm wieder vom damals größten deutschen Reisefilmverleih „Bavarian Video“. Hier ein Ausschnitt aus Bad Wimpfen.

Leingartener Käsritt

2003 dokumentierte ich mit dem „Leingartener Käsritt“ eines der ältesten und bedeutendsten Heimatfeste in Baden-Württemberg. Höhepunkt des Fests ist neben dem Festzug das spektakuläre Pferderennen. Im September 2017 findet es wieder statt.

Europa mit Tanga?

2009 galt es, in Leingarten 5 Verkehrskreisel mit Kunstwerken zu versehen. In einem einmaligen internationale Bildhauersymposium erstellten die Künstler Gunther Stilling, … einen Sommer lang dazu öffentlich unter reger Anteilnahme des Publikums ihre Kunstwerke. Unter dem Titel „Kunst – Raum – Kreisel“ haben wir das Symposium dokumentiert.

Heilbronner Weinvielfalt

Für das Stadtarchiv Heilbronn dokumentierten wir unter dem Titel “Heilbronner Weinvielfalt“ den Heilbronner Weinbau zu Beginn des 21. Jahrhunderts.

Piroschka

2010 inszenierte ich nochmals bei den Freilichtspielen Neuenstadt das Stück „Piroschka“ von Hugo Hartung in einer speziell für Freilichtbühnen eingerichteten Fassung.

Sauna – Sanatorium für Körper und Seele

In diesem Film wollen wir zeigen, welche (Lebens-)Qualität das Saunabaden bietet – aber auch, wie sich das Saunieren im Laufe der Geschichte und in Abhängigkeit vom gesellschaftlichen Zeitgeist entwickelt hat. Leider hat sich das Wissen um das eigentliche Wesen der Sauna nicht so global verbreitet, wie die technische Entwicklung. Deshalb wollen wir diese Defizite aufgreifen, um die Sauna zu erhalten als „Sanatorium von Körper und Seele“.

BNI19

Impressionen vom BNI19-Treffen am 18.11.2016 in Weinsberg.

BNI19

Impressionen vom BNI19-Treffen am 18.11.2016 in Weinsberg.